homeΙüber unsΙCorona-HilfeΙCafé TassoΙMorgensternΙVereinΙVeranstaltungenΙBücher Spenden
2 Sa 20:00
Café Tasso    Konzert (Balkanfolk & World Jazz): Balkanova

 

BalkaNova | Berlin . Sofia | Balkanfolk & World Jazz

Balkanova mit der fantastischen bulgarischen Sängerin Viktoria Lasaroff, lässt innovativ Stil Balkanfolk und Worldjazz miteinander verschmelzen. Dabei interpretiert das Enemble Volkslieder auf besondere Art: Dicht am Text entwickelte Arrangements spiegeln durch feinsinnige, jazzige Harmonien, rasante Rhythmen, und die für den Balkan typische Metrik in jedem Moment die Bedeutung der Worte wider. Auf einzigartige Weise sind Text, Melodie und Begleitung der ursprünglichen Lieder des Balkans neu miteinander verwoben.

 

BALKANOVA (YouTube) - Rosni mi, rosni, Rosice (2018 Live Café Tasso)

Tscherni Otschi - Sednalo e djore dos

www.akustik-art-kontakt.de

www.lasarova.com

 

Viktoria Lasaroff (BG) Gesang, Akkordeon, Percussion
Andreas Brunn (D) 7 saitige Akustikgitarre
Horst Nonnenmacher (D) Kontrabass

 

BalkaNova auf dem MALAGA JAZZFESTIVAL : “… BALKANOVA, die Stimme des Balkans ...Viktoria Lasaroff, die auf der Bühne steht, singt im höchsten Sopran. Wie ist das möglich? Diese Frau hatte wenige Minuten vorher eine tiefe Stimme. Wie schafft sie das? Eine Stimme, bei der sich eure Augen mit Tränen füllen, ihr gebannt seid und schon nach einem nächsten Song fragt. Das Balkanova Trio, mit Horst Nonnenmacher am Kontrabass und Andreas Brunn an der siebensaitigen Akustik Gitarre, erzählen uns Geschichten und bekannte Sagen des Balkans, die in wunderschönen Liedern auf ganz einzigartige Weise Gestalt annehmen, perfekt und fehlerlos gespielt." Lily Sánchez @modernicolas


Eintritt frei - Spende erbeten

15 Fr 20:00
Café Tasso    Ausstellung: Saphira Kunst

 

Saphira Kunst ist 1989 in Berlin-Kreuzberg geboren und aufgewachsen. Sie ist gelernte Bühnenmalerin und Denkmalpflegerin und erweiterte ihr Berufsfeld zur Grafischen Zeichnerin – Illustratorin, Comic- und Trickfilmzeichnerin.

Es gab mehrere Zusammenarbeiten mit dem „Theater an der Parkaue“, der „Deutschen Oper“, „Backjums“ im Künstlerhaus Bethanien, dem Künstler „NOMAD“, der Künstlergruppe „Urban Art Clash“ und der Videoproduktionsfirma „EASY DOES IT“. Es folgte ein künstlerisches Arbeitsstipendium in Prag mit abschließender Ausstellung in der „Godot Art Gallery Prag“.

Nach mehreren Gruppenausstellungen und Reisen, die als Skizzen festgehalten wurden, Kunst-Messe-Ständen, dem Berghainflyer-Design, Plattencoverdesigns, Bilderbüchern und zwei Soloausstellungen arbeitet Saphira nun im Großformat.

Ihre aktuellen farbintensiven Malereien entstehen in gemischten Medien. Sie sind bis zu 150cm x 200cm groß und sind der Farb- und Kompositionsästhetik gewidmet. Figuren lösen sich auf und werden Teil der Gesamtheitsharmonie. Es zeichnet sich die Weiterentwicklung des Erwachsenwerdens und Beibehaltung des Kindseins ab.


Eintritt frei - Spende erbeten

KooperationPresseMitarbeitenBuchweitergabeTonwerkstattLinksKontaktImpressumDatenschutzerklärung