homeΙüber unsΙCafé TassoΙMorgensternΙVereinΙVeranstaltungenΙBücher Spenden
27

Januar

Fr 20:00
Karl Ballmer Saal    Vortrag und Gespräch: Mit-Gestalter statt Teil-Haber: Die kreative Rolle der Zivilgesellschaft

 

Vortrag und Gespräch mit Dr. Elke Böckstiegel (Berlin)

Mit-Gestalter statt Teil-Haber: Die kreative Rolle der Zivilgesellschaft

in der Reihe Akademie-Vorträge im Karl Ballmer Saal

Oft ist die Zivilgesellschaft bei Zukunftsprojekten z.B. in der Stadtentwicklung nicht als Mitgestalter einbezogen, was oft zu Blockaden führt (Stuttgart 21 / Tempelhofer Feld). Die Dozentin ist Juristin, Mediatorin und Organisationsentwicklerin, sie hat gemeinsam mit Dr. Martin Böckstiegel den Ansatz der „Anliegenorientierung“ entwickelt (www.harmoniapartners.com) und wird in ihrem Vortrag skizzieren, wie ein am gemeinsamen Anliegen orientiertes, allparteiliches Verfahren in der Praxis aussehen könnte. 

Ermöglichungsbeitrag: 4 bis 14 Euro

Kontakt: Clara Steinkellner, 

Veranstalter: Freie Bildungsstiftung in Kooperation mit SinneWerk e.V.

Flyer zum herunterladen 
 

Dr. Elke Boeckstiegel Porträt


Ermöglichungsbeitrag: 4-14€

10

März

Fr 20:00
Karl Ballmer Saal    Lesung: Das Wort Mensch ­– Ein literarisch biographischer Abend über Johannes Bobrowski

 

mit Christiane Görner, Marija Ptok und Beate Krützkamp

Am 9. April diesen Jahres wäre der Lyriker und Erzähler 100 Jahre alt geworden – die drei Sprachgestalterinnen haben zu diesem Anlass ein abendfüllendes Programm mit einer autobiographischen Skizze, sowie Gedichten, Prosa und Briefe des Autors zusammengestellt.

 

DER ABEND MUSS LEIDER AUS GESUNDHEITLICHEN GRÜNDEN ABGESAGT WERDEN!

Das Programm wird jedoch am Sonntag, den 9. April im Literaturhaus Berlin gezeigt:

http://www.literaturhaus-berlin.de/veranstaltung/832-das-wort-mensch.html

 

 

Ermöglichungsbeitrag: 7 bis 17 Euro

Kontakt: Clara Steinkellner, 

Veranstalter: Freie Bildungsstiftung in Kooperation mit SinneWerk e.V.


Ermöglichungsbeitrag: 7-17€

5

Mai

Fr 17:00
Karl Ballmer Saal    Theater: Kasper im Königreich

 

Gastspiel der Kasperbühne Blauer Apfel
 

Am Königshof lebt nicht nur die lieblichste aller Prinzessinnen, sondern auch der eingebildete Hofkater, seinerseits 1.Minister des Königs. Als er für das Frühlingsfest einen angemessenen Tänzer finden soll, geschieht das Unglück, denn - seine Wahl fällt auf den Zauberer Ratzeputz der, als er abgewiesen wird, sich mit einem wütenden Zauberspruch entfernt... Natürlich kann nur der Kasper helfen, mutig und pfiffig wie er ist. Am Ende findet dann doch das Frühlingsfest statt und der Kasper darf mit der Prinzessin tanzen! (ca. 40 Min.)

 

Phantasievolle, spannende Stücke, Liebe zum Detail in der Bühnenbildgestaltung, Live-Musik in den Umbaupausen, herzerfrischenden Humor und in jeder Hinsicht farbige Figuren zeichnen die Produktionen die Kasperbühne Blauer Apfel aus Cottbus aus. Wir freuen uns, den Kasper nun zum zweiten Mal im Karl Ballmer Saal im SinneWerk in Kreuzberg begrüßen zu dürfen! (www.kasperbuehne-blauerapfel.de)

 

 

Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder 3 Euro, Familienermäßigung möglich

 

Kontakt: Clara Steinkellner, , Tel. 0178/6152189

 

Veranstalter: Freie Bildungsstiftung in Kooperation mit SinneWerk e.V


Eintritt: 3-5€

6

Mai

Sa 11:00
Karl Ballmer Saal    Theater: Kasper im Königreich

 

Gastspiel der Kasperbühne Blauer Apfel
 

Am Königshof lebt nicht nur die lieblichste aller Prinzessinnen, sondern auch der eingebildete Hofkater, seinerseits 1.Minister des Königs. Als er für das Frühlingsfest einen angemessenen Tänzer finden soll, geschieht das Unglück, denn - seine Wahl fällt auf den Zauberer Ratzeputz der, als er abgewiesen wird, sich mit einem wütenden Zauberspruch entfernt... Natürlich kann nur der Kasper helfen, mutig und pfiffig wie er ist. Am Ende findet dann doch das Frühlingsfest statt und der Kasper darf mit der Prinzessin tanzen! (ca. 40 Min.)

 

Phantasievolle, spannende Stücke, Liebe zum Detail in der Bühnenbildgestaltung, Live-Musik in den Umbaupausen, herzerfrischenden Humor und in jeder Hinsicht farbige Figuren zeichnen die Produktionen die Kasperbühne Blauer Apfel aus Cottbus aus. Wir freuen uns, den Kasper nun zum zweiten Mal im Karl Ballmer Saal im SinneWerk in Kreuzberg begrüßen zu dürfen! (www.kasperbuehne-blauerapfel.de)

 

 

Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder 3 Euro, Familienermäßigung möglich

 

Kontakt: Clara Steinkellner, , Tel. 0178/6152189

 

Veranstalter: Freie Bildungsstiftung in Kooperation mit SinneWerk e.V


Eintritt: 3-5€

KooperationPresseMitarbeitenBuchweitergabeTonwerkstattLinksKontaktImpressum