homeΙüber unsΙCafé TassoΙMorgensternΙVereinΙVeranstaltungenΙBücher Spenden
20 Do 09:30
Café Tasso    Ausstellung: Rachel Kingman "Wiped Out"

 

Um die 30% des Fischfangs (der Beifang nicht mit inbegriffen) wird weggeworfen. 97% der Spitzmaulnashörner sind ausgerottet. Über 770.000 km2 Regenwald im Amazonasgebiet wurde bereits abgeholzt. Unsere Verschwendung der Ressourcen, Zerstörung der Natur und Auslöschung von Tier- und Pflanzenarten kennt inzwischen keine Grenzen.

Die Bilder dieser Ausstellung nehmen es zum Anlass, darüber nachzudenken. Es sind Bilder, die erstmals schön waren. Durch das Auswischen („wiping out“) von Partien durch lasierende farbige Streifen wird die Schönheit zerrüttet.

Die Künstlerin Rachel Kingman ist eine in Deutschland lebende Amerikanerin. Sie ist in ihrem Leben viel gereist und malt ihre Liebe zur Natur und den Schmerz des Verlustes in großformatigen, intensiv farbigen Bildern.

 

Die Ausstellung ist bis zum 14. Oktober 2020 im Café Tasso zu sehen.


Eintritt frei - Spende erbeten

KooperationPresseMitarbeitenBuchweitergabeTonwerkstattLinksKontaktImpressumDatenschutzerklärung