7
Fr
20:00
Café Tasso    
Konzert (Songs):
The Nation Mourns

The Nation Mourns ist das musikalische Geistesprodukt des irischen Songwriters Neil O‘Shea. Aufgewachsen mit einer breiten Palette von Blues- und Rockeinflüssen, war es das eindringliche Timbre von Künstlern wie Tom Waits, Nick Drake, Jackson C Frank und Damien Jurado, die ihn zum ihn zum Songwriting.

Dies führte ihn zu Texten über Landschaften und den Aufbruch nach Hause, während subtile, melancholische Melodien immer weiter in die Musik hineinziehen. Im Jahr 2021 wurde The Nation Mourns als Vorzeigekünstler der Ireland Music Week 2021.

Derzeit lebt er in Berlin und nimmt sein Debütalbum „Remember/Leaving“ mit dem Produzenten und Universal Music Publishing Künstler Cameron James Laing auf.

The Nation Mourns - Ogre

Laura




Eintritt frei - Spende erbeten


21
Fr
20:00
Café Tasso    
Konzert (Tango):
Estela del Mar & Octavio Barattucci

Tango ist Geheimnis, Geständnis. Vertrauliches. Und so, wie ins Ohr geflüstert, klingt der Tango von Estela García und Octavio Barattucci. Der Tango auf das Wesentliche konzentriert: Stimme und Gitarre. Ein leidenschaftliches Gespräch zwischen der Gitarre und Garcías intuitiver, ehrlicher Stimme, die sich mit Hingabe entfaltet, um jeden Tango wie eine Geschichte zu erzählen.

Das Duo interpretiert Tangos, Valses Criollos und Milongas unter anderem von Aníbal Troilo und Eladia Blázquez in originellen Arrangements, in denen die typischen Rythmen und Kadenzen tangueros mit Harmonien aus dem Jazz verbunden werden. Ein intimes Erlebnis des puren Essenz des Tangos.

Estela del Mar (Gesang)
Octavio Barattucci (Gitarre)

Sueño de barrilete

Marioneta

Apologia Tanguera

www.octaviobarattucci.com



Eintritt frei - Spende erbeten